• Ihre Dolmetscher aus Berlin

    Doppelt hält besser: Katharina Krause und Kristina Lange sorgen bei Ihrer Veranstaltung für eine reibungslose Kommunikation. Für Ihre Konferenzen, Delegationen und Schulungen stehen wir als erfahrene Dolmetscherinnen für Sie bereit oder stellen ein spezialisiertes Dolmetscherteam zusammen. Wir beraten Sie, welche Art des Dolmetschens sich für Ihre Veranstaltung am besten eignet, und liefern bei Bedarf auch die Konferenztechnik dazu.

    Erfahren Sie mehr

Jetzt Angebot anfordern

Rufen Sie uns an!

0800 - 5 730 730

Schreiben Sie uns eine Mail:
info@translationes.net

Oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus.

Jetzt Angebot anfordern

Professionelle Dolmetschleistungen aus BerlinErfahren Sie mehr

  • Fachliche Kompentenz

    uebersetzen-qualitaet-160.gif

    Konferenzdolmetscher müssen nicht nur ihre Arbeitssprachen perfekt verstehen und sprechen, sondern auch mit dem Thema eines Dolmetscheinsatzes vertraut sein. TL TRANSLATIONES setzt daher nur Dolmetscher ein, die über ein entsprechend breites Wissen im betreffenden Fachgebiet verfügen und dessen Terminologie sicher beherrschen.

  • Perfekte Akustik - Dolmetschkabinen nach ISO 2603

    konferenz-dolmetscher-160_01.gif

    Für eine optimale Kommunikation während Ihrer Veranstaltung ist auch eine perfekte Akustik wichtig. Wir beraten Sie gern bezüglich der Konferenztechnik und bringen diese auf Wunsch auch gleich mit. Dabei achten wir in der Auswahl unserer Partner auf die Einhaltung aller einschlägigen technischen Normen sowie auf unbedingte Qualität.

  • Präzise Fachterminologie

    buch-tatstatur-160_01.gif

    Die Arbeit professioneller Dolmetscher beginnt vor dem Einsatz mit der gründlichen Einarbeitung in das Thema der Veranstaltung. Verwendet werden dabei Unterlagen wie Programm, Teilnehmerliste, Power-Point-Präsentationen der Redner bzw. Redemanuskripte, in Kombination mit aktuellen Fachpublikationen, Internetrecherchen, Fachwörterbüchern und eigenen Terminologiedatenbanken.

  • Der TL Faktor - Qualität durch Teamarbeit

    Mitarbeiter_Translationes_6220e2fdec_01.jpg

    Wenn wir Ihnen ein Team zusammenstellen, achten wir natürlich an erster Stelle auf die Erfahrung und die fachliche Qualifikation der Dolmetscher. Wichtig ist uns aber auch, dass die von uns beauftragten Dolmetscher harmonisch und reibungslos im Team und mit Ihnen zusammenarbeiten. Eine professionelle Verdolmetschung kann erheblich zum Gelingen Ihrer internationalen Veranstaltung beitragen. So arbeiten wir für Ihren Erfolg!

Fachübersetzung

Unter einer Fachübersetzungen versteht man die Übersetzungen von Texten in einem spezifischen Spezialgebiet. Der Fachübersetzer beherrscht hierbei nicht nur die jeweilige Fremdsprache, sondern verfügt auch über die für das Fachgebiet charakteristische Terminologie. Deswegen kann ein Fachübersetzer jeden Begriff korrekt und für Fachleute verständlich in eine andere Sprache übertragen. Zu den Fachübersetzungen zählen Übertragungen von Texten z.B. aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien, der Medizin, aus dem Rechtswesen oder auch in Wirtschaft und Marketing. Andererseits wird unter einer Fachübersetzung auch die Übersetzung von Urkunden und Dokumenten verstanden. Diese besondere Art der Fachübersetzung wird von vereidigten Übersetzern erstellt, welche die Richtigkeit der Übertragung von Dokumenten bestätigen dürfen.

Übersetzungsbüro

Bei einem Übersetzungsbüro handelt es sich um einen Dienstleister, der Übersetzungen und Dolmetscherservices anbietet. Dieses Unternehmen beschäftigt sowohl festangestellte Übersetzer und Dolmetscher, tritt aber auch als Vermittler zwischen den Kunden und freiberuflich tätigen Übersetzern und Dolmetschern auf. Das Berliner Übersetzungsbüro TL Translationes verfügt 2014 über ein großes Netzwerk von qualifizierten Fachübersetzern aus unterschiedlichen Fachgebieten sowie Konferenzdolmetschern, Flüster- und Simultandolmetschern. Darüber hinaus stellen wir auch die notwendige Konferenztechnik zur Verfügung. Weiterhin gehört zum Übersetzungsservice professionelles Terminologiemanagement. Dabei wird eine Datenbank mit den für ein Fachgebiet spezifischen Begriffen und Informationen erstellt, und so die fachliche Korrektheit gesichert.

Beglaubigte Übersetzungen

Beglaubigte Übersetzungen sind überall dort erforderlich, wo Dokumente inhaltliche und formelle Anforderungen nach juristischen und behördlichen Vorgaben erfüllen müssen. Für Vertragsabschlüsse, Einwanderungsbegehren, geschäftliche Verpflichtungen auf internationaler Ebene, für binationale Eheschließungen oder Auslandsstudien sind beglaubigte Übersetzungen vorgeschrieben. Quell- und Zielsprache verlangen in solchen Fällen besonders sichere Kenntnisse der Rechtsterminologie. Nur beglaubigte Übersetzungen werden vor Gericht und in entsprechenden Behörden anerkannt. Das sichere Zeichen, dass beglaubigte Übersetzungen rechtlich anerkannten Wert für den Auftraggeber haben, ist am Rundstempel des vereidigten Übersetzers auf dem Dokument in der Zielsprache erkennbar.

Übersetzungsservice

Mit dem Übersetzungsservice erstellen fachlich und sprachlich qualifizierte Übersetzer Dokumente in einer Zielsprache nach den Vorgaben der Kunden. Ein kompetentes Übersetzungsbüro ist dafür verantwortlich, die erstellten Dokumente durch internes Lektorat zu überprüfen. Die Experten für diese Kontrolle sind ebenfalls Muttersprachler und verfügen über den gleichen beruflichen und sprachlichen Hintergrund wie der Übersetzer selbst. Ziel der Arbeit beim Übersetzungsservice ist die Unterstützung bei multilingualer Kommunikation auf fehlerfreiem sprachlichem Niveau. Übersetzungen in französisch oder deutsch, zwischen Englisch oder Portugiesisch, nach Spanisch oder zu anderen Zielsprachen unterscheiden sich fachlich nach technischem, medizinischem, juristischem, akademischem oder umgangssprachlichem Duktus. Für Kunden bedeutet dies Übersetzungsservice, der ganz gezielt auf die unterschiedliche Fachterminologie eingeht. In der Umsetzung erreicht jede Übersetzung auf jedem Sprachgebiet nur bei dieser Präzision ganz genau das Zielpublikum.

Flüsterdolmetscher

Das Flüsterdolmetschen ist eine Sonderform des simultanen Dolmetschens, das auch unter dem Begriff Chuchotage, das vom französischen Wort für "flüstern" abgeleitet wird, bekannt ist. Es wird vor allem in zwei Varianten eingesetzt. In der einfachen Anwendung erfolgt es weitgehend ohne den Einsatz technischer Hilfsmittel. In der Regel sitzt dabei der Flüsterdolmetscher neben oder hinter seinem Zuhörer und spricht ihm die Verdolmetschung flüsternd ins Ohr. Gedolmetscht wird dabei für maximal zwei Personen. Da das Flüsterdolmetschen für den Flüsterdolmetscher als auch für seinen Zuhörer überaus anstrengend ist, ist es zeitlich nur begrenzt möglich. Flüsterdolmetscher arbeiten bei längeren Veranstaltungen daher meist im Team und wechseln sich gegenseitig ab. 

Simultandolmetschen

Einwandfreie Übertragung und schnelle Arbeit sind die Grundlagen für das Simultandolmetschen auf Konferenzen, Fachtagungen oder zu Messetreffen mit Reden und Diskussionen. Bei dieser Dolmetschtechnik wird ein Vortrag mit Hilfe eines Sprachexperten und per schalldichter Konferenztechnik zeitgleich in andere Zielsprachen übersetzt. Für die korrekte Arbeit sorgt eine Dolmetscherkabine. Ausschlaggebend für die Arbeit der Simultandolmetscher ist, dass sie selbst mit höchster Konzentration das Prägnante der gesprochenen Worte zeitgleich in die Zielsprache übertragen. Alle Zuhörer dieser Dolmetschform hören die übertragenen Worte per Kopfhörer. Je präziser sie in den Ausführungen eines Redners oder Diskussionspartners folgen können, desto erfolgversprechender verläuft ein solches, internationales Meeting für alle Beteiligten.

Konferenzdolmetscher

Bei einem Konferenzdolmetscher handelt es sich um einen Sprachvermittler bei mehrsprachigen Konferenzen. Konferenzdolmetschen bedeutet mündliche Beiträge der Konferenzteilnehmer in eine andere Sprache zu übertragen. Ein Konferenzdolmetscher soll mehrere Übersetzungstechniken einwandfrei beherrschen und agieren meistens als Simultandolmetscher. Bei dieser Übersetzungstechnik befindet sich ein Dolmetscher in einer schalldichten Kabine, die mit einer Audioanlage ausgerüstet ist. Die Konferenzteilnehmer benutzen Kopfhörer, um der Übersetzung zu folgen. Falls bei einer Tagung eine Führung oder eine Besichtigung eingeplant sind, kommt eine Personenführungsanlage zum Einsatz. Die Personenführungsanlage, bestehend aus einem Mikrofon und Kopfhörern und ermöglicht so mobile Einsätze beim Konferenzdolmetschen.