Aktuelles

06.02.2013TL TRANSLATIONES Astraia 100 Faces of Hope

Seit Oktober 2012 unterstützt TL TRANSLATIONES die ASTRAIA Female Leadership Foundation. Aktuell engagiert sich TL TRANSLATIONES gezielt für das Projekt "1000 Faces of Hope" mit dem ASTRAIA und der ChildFund Deutschland Bildungspatenschaften für Mädchen aus benachteiligten Familien in Indien fördert.

Noch heute bleibt Millionen von Mädchen der Zugang zu qualifizierter Bildung verwehrt. Deswegen hat ASTRAIA die Aktion 1000 Faces of Hope (1000 Gesichter der Hoffnung) ins Leben gerufen. Gemeinsam mit vielen Unterstützern und engagierten Frauen tut die Stiftung den ersten Schritt und ermöglicht 1000 jungen Frauen aus ärmsten Verhältnissen ein Studium. Die dafür anfallenden Kosten werden von Spendengeldern gedeckt. Auch TL TRANSLATIONES hilft ASTRAIA dabei, dieses Ziel zu erreichen und den Female Leaders von morgen, die die Welt so dringend braucht, den Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu ebnen. TL TRANSLATIONES selbst ist ein Team der starken Frauen - seit 2003 führt eine ausschließlich weibliche Führungsspitze das Berliner Büro für Sprachdienstleistungen, Dolmetschen und Übersetzen erfolgreich durch die Höhen und Tiefen des Geschäftslebens. Und nicht nur die Geschäftsführung ist weiblich: Auch die vier Beschäftigten des Unternehmens sind Frauen. "Wir beschäftigen schon seit unserer Gründungsphase hauptsächlich weibliche Projektleiter, Übersetzer und Vertriebsmitarbeiter", berichtet Geschäftsführerin und Dipl.-Dolmetscherin Kristina Lange. "Hier in Deutschland können wir aus dem Vollen schöpfen und bei der Suche nach qualifizierten Mitarbeiterinnen aus einer Vielzahl geeigneter Kandidatinnen wählen. Die Ausbildung von Frauen in Ländern mit einem erschwerten Zugang zu Bildung zu fördern, erscheint uns von daher nur konsequent."