Aktuelles

11.07.2011TL TRANSLATIONES auf der INTERSOLAR 2011

Die INTERSOLAR hat sich in den letzten 20 Jahren zur weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft entwickelt. Und auch das Team von TL TRANSLATIONES ist seit Gründung des Unternehmens 2003 immer wieder bei diesem wichtigen Branchentreff dabei, der in diesem Jahr zum 4. Mal in München stattfand.

 „Auf der INTERSOLAR haben wir uns 2003 zum ersten Mal als spezialisierter Sprachdienstleister präsentiert und waren seitdem immer wieder dabei,“ freut sich Katharina Krause, Geschäftsführerin und Diplom-Dolmetscherin. „Wir nutzen unseren Besuch jedes Jahr intensiv für Fachgespräche, Treffen mit unseren Kunden und natürlich auch, um inhaltlich auf dem neuesten Stand zu bleiben. Unsere Kunden schätzen diese Gelegenheit zum persönlichen Gespräch immer sehr. “ In diesem Jahr waren erstmals auch die beiden TL-Projektmanagerinnen Jenny Antony und Peggy Roloff beim Rundgang über die Messe und bei den Meetings dabei. 

Für die über 2.000 Unternehmen aus 47 Ländern, die auf der INTERSOLAR 2011 vertreten waren, stellen spezialisierte Fachübersetzer und Dolmetscher einen entscheidenden Marktvorteil dar. Um die Kunden in der fremdsprachlichen Kommunikation optimal zu unterstützen, muss TL TRANSLATIONES als Sprachdienstleister eine ganze Reihe von Voraussetzungen mitbringen: Es gilt nicht nur, die Sprachen der Zielmärkte perfekt zu beherrschen und die Besonderheiten ihrer Kulturen bestens zu kennen. Projektmanager, Übersetzer und Lektoren müssen vor allem auch mit den neuesten Produkten und Technologien vertraut sein, um Übersetzungen in der gewünschten Top-Qualität liefern zu können.

Für das Team von TL TRANSLATIONES, das seit der Unternehmensgründung 2003 im Berliner Energieforum für die Solarwirtschaft tätig ist, sind diese Punkte von Anfang an eine Selbstverständlichkeit gewesen. „Wir sind stolz auf die kontinuierlich hohe Qualität, die wir unseren Kunden mit unserer langjährigen Branchenerfahrung anbieten können. Es erfordert jedoch auch einen kontinuierlichen Einsatz, um ein so hohes professionelles Niveau stabil zu halten und die Kunden immer wieder aufs Neue hinsichtlich aller ihrer Wünsche und Anforderungen zufrieden zu stellen“, merkt Katharina Krause an. „ Aber jedes Jahr bei der INTERSOLAR dürfen wir einmal mehr feststellen, dass sich die Mühe gelohnt hat!“