Welche Probleme können bei Übersetzungen auftreten?

Probleme im Übersetzungsprozess entstehen häufig nicht aufgrund von fehlendem Fachwissen, sondern aufgrund gewisser Unterschiede zwischen der Ausgangs- und Zielkultur. Sogenannte sprachenpaarbezogene Übersetzungsprobleme bilden sich aufgrund von unterschiedlichen Strukturen der Ausgangs- und Zielsprache. Pragmatische Übersetzungsprobleme ergeben sich aus der Übersetzungssituation. In diesem Zusammenhang wird die Ausgangssituation des Textes mit der Zielsituation, in der der Text funktionieren soll, verglichen. Ein weiteres häufiges Problem im Übersetzungsprozess sind konventionsbedingte Übersetzungsprobleme, die aus dem Unterschied zwischen ausgangs- und zielkulturellen Konventionen und Gepflogenheiten entstehen.