Wie genau arbeiten Dolmetscher?

You are here:
Drucken

Kurz gesagt ist Dolmetschen die mündliche Übertragung des gesprochenen Wortes von einer Sprache in eine andere. Das Wort Dolmetschen stammt aus der türkischen Sprache. Ihm liegt das Wort dilmaç, das für einen Vermittler oder Mittelsmann zwischen zwei Parteien, die unterschiedliche Sprachen sprechen, steht, zugrunde. Genau dies tut ein Dolmetscher bis zum heutigen Tage. Dolmetscher sorgen dafür, dass sich Menschen unterschiedlicher Muttersprachen miteinander verständigen können.

Zurück Welche Technik benötigen Konferenzdolmetscher?
Weiter Wie wird in Verhandlungen gedolmetscht?
Inhaltsverzeichnis