Was bedeutet Konsistenz beim Übersetzen?

Unterschieden werden die terminologische und die phraseologische Konsistenz. Konsistenz ist gegeben, wenn innerhalb eines Textes, derselbe Gegenstand oder Grundbegriff immer mit demselben Terminus benannt wird (terminologische Konsistenz) beziehungsweise wenn derselbe Vorgang oder dieselbe Idee immer auf das Komma genau mit demselben Satz oder derselben Satzgruppe beschrieben wird (phraseologische Konsistenz). Die Beachtung der Konsistenz ist besonders in technischen Texten wichtig, da sie wesentlich zu einer besseren Verständlichkeit der Texte beiträgt.